Breitscheidstraße

Öffne Slider Öffne Animation
loader

Linkes Bild

Rechtes Bild

Am »Dreieck« - kurz vor der Kreuzung der Breitscheidstraße1 zur Silberburgstraße - steht der Fotograf und blickt jetzt2 am großen im Vordergrund stehenden Wohngebäube vorbei, tief in den Westen.. Die ungewöhnliche Schienenführung mit einem scharfen, fast reckwinkelingen  Knick in die Silberburgstraße gab diesem Straßenabschnitt seinen Namen.
Die Zerstörungen durch den 2. Weltkrieg und die zahl- sowie umfangreichen Baumaßnahmen der Nachkriegsjahre haben das Aussehen des Platzes grundlegend verändert.

 

1 ehemalig Militärstraße
1 gut möglich, dass die Fotografie der 1909 gelaufene Postkarte in einem zeitlich engen Zusammenhang mit der Aufnahme von 1906 steht 

Weitere Einträge zur Straße Breitscheidstraße
Weitere Einträge zum Stadteil Stuttgart (West)