Österfeld (Haltestelle)

Öffne Slider Öffne Animation
loader

Linkes Bild

Rechtes Bild

Vierzehn Jahre nach dem Baubeginn im Juli 1971 ist die Verbindungsbahn der S-Bahn Stuttgart vom Hauptbahnhof durch den Kernbereich der Landeshauptstadt nach Vaihingen fertiggestellt. Dabei wurde der 1950 m lange Abschnitt zwischen der Tunnelmündung, dem Bahnhof Vaihingen und dem Eisenbahnviadukt viergleisig ausgebaut und die Haltestelle Österfeld innerhalb der überwiegend bis zu 18 m tiefen Einschnitten angelegt.
Um den potentiellen Investoren das neue Gelände attraktiv anbieten zu können, forderte man zur Erhöhung der Fahrgastzahlen und der Wirtschaftlichkeit den Bau einer Park-and-ride-Anlage, die mitsamt der Station im Frühjar 1993 in Betrieb genommen wurde. Die historische Aufnahme zeigt das Parkhaus kurz vor seiner endgültigen Fertigstellung im  April 1993.

Weitere Einträge zur Straße Don-Carlos-Straße
Weitere Einträge zum Stadteil Vaihingen